Main Beziehungen Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?

Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?

Von

„Wie soll ich Leute behandeln, die ich nicht mag?“ Wenn Sie die Frage stellen, finden Sie die Antwort, die Sie suchen, in unseren Nachrichten! Und die wichtige Frage ist: “Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?”

Zwischenüberschriften in diesem Inhalt

Wir vermuten, dass Menschen, die Sie negativ beeinflusst haben, Ihr Leben mindestens einmal bestanden haben. Diese Leute sind wie Leute, die auf die Tür zu rennen, die sich in Ihrem Gesicht schließt und Sie aus dem Aufzug heraus anstarren … sie diktieren. Sie unterhalten sich nicht; Sie fragen. Angst ist ihre Garderobe. Motivation ist ihre Lieblingsfarbe.

Wenn sie einen Raum betreten, fliegt der gute Wille weg. 30 Sekunden mit ihnen zu sprechen ist wie 10 km in Fersen auf einer steinigen Straße zu laufen, aber es gibt Möglichkeiten, diese giftigen Menschen zu neutralisieren. Alles, was Sie tun müssen, ist festzustellen, mit welcher Art von Persönlichkeit Sie es zu tun haben, und dann die folgenden Schritte auszuführen! Typ 1: Diejenigen, die schlecht erzogen werden Solche Menschen verbrachten ihre Jugend oft in Umgebungen (zu Hause, in der Schule, in der Nachbarschaft), in denen soziale Interaktionen umstritten und ätzend waren. Die Lautstärkeeinstellung in Chats wurde von hoch auf laut geändert.

Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?

Geduld hat eine kurze Lebenserwartung; Güte ist ausgestorben. Ätzende Kommunikation für die Person, die unter dieses Genre fällt, ist zu einer Art Gewohnheit geworden und hat Wurzeln geschlagen. Schockierende Interaktionen sind zum Lebensstandard geworden. Sie sehen ihr Verhalten und ihre Einstellungen nicht als unangemessen oder hässlich an. 

Verhalten: An öffentlichen Orten schreien, die eigene Meinung durchsetzen, Gespräche unterbrechen, unhöfliche Einstellungen zeigen, unangemessene Kommentare abgeben … Was zu tun ist: Strenge Anleitung. Um das etablierte Gift zu neutralisieren, muss man in einen kompromisslosen Mentor denken. Eine giftige Person kennt die Regeln der Manieren nicht. Sie haben kein Konzept wie „innere Stimme“; Sie haben keine Fähigkeiten wie Diplomatie und Zartheit in Beziehungen. Wenn Sie zeigen, dass Sie in gutem Glauben sind und nicht demütigen, werden sie im Einklang mit der Möglichkeit des persönlichen Wachstums handeln.

Informieren Sie mit Verständnis. Wenn zum Beispiel jemand in Ihrer Nähe laut spricht und sich weigert, stumm zu schalten, weil er der Meinung ist, dass dies keine Rolle spielt, versuchen Sie einen Vergleich wie diesen: „Ich verstehe; Aber lassen Sie mich Folgendes fragen: Würde es Ihnen etwas ausmachen, wenn jemand versuchen würde, ihm eine Zigarette ins Gesicht zu drücken? Denn lautes Sprechen kann einen ähnlichen Effekt haben. „

Menschen dieser Art kennen die anerkannten Verhaltensstandards. Sie sind sich bewusst, dass Necken und Mobbing schlechte Verhaltensweisen sind, aber sie können diese Verhaltensweisen trotzdem zeigen. Giftige Komplizen glauben, dass sie das tun, was zum Überleben notwendig ist, und kritisieren sich selten für ihre Unempfindlichkeit. Verhalten: Klatsch, Opportunismus, Heuchelei, Menschen ausschließen und ein Auge zudrücken, um zu schweigen. Was zu tun ist: Zeigen Sie Ihren Charakter.

Giftige Komplizen haben einen moralischen Kompass; Sie tragen sie in ihren Taschen und folgen der Menge. Werde ein Polstern. Führe sie. Fordern Sie sie als Anbieter von schlechtem Benehmen heraus und zeigen Sie, was sie als Bedrohung für Ihren Respekt und Ihre Intimität tun. Nehmen Sie sich etwas Zeit und machen Sie sich Ihre Position klar: „Sie könnten jemand sein, der auf Menschen getreten ist, oder jemand, der ihre Stimme für sie erhebt. Wenn du dein erster bist, gehe ich von dir weg. “ 

Warnschilder sollten auf die Stirn solcher Personen gelegt werden. Sirenen sollten ertönen, wenn sie sich in Reichweite befinden. Dies sind Menschen, die sich mit ihren eigenen Entscheidungen streiten und glauben, dass es besser ist, Angst zu schüren, als geliebt zu werden. Die Menschen um ihn herum zu verunglimpfen ist für sie wie Atmen; Sie müssen so handeln, um sich lebendig zu fühlen.

Niemand fühlt sich gut um sie herum. Jeder möchte sich von ihnen fernhalten. Mit Rebellen fühlen Sie sich bedroht, wenn Sie jeden Moment unvorbereitet sind. Und genau wie ein mit Blei ausgekleideter Raum, der der nuklearen Strahlung standhält, ist ihre „Logik“ für Höflichkeit und Sensibilität undurchdringlich. Verhalten: Demonstrieren, herabblicken, urteilen, fluchen und unangemessene Kommentare abgeben, Menschen untergraben und in Verlegenheit bringen, Wertschätzung aufgrund der Meinungen und Taten anderer Menschen annehmen, Informationen für Sabotagezwecke verstecken.

Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?

Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?

Diese Menschen handeln mit einer Politik der Zerstörung; also lerne es zu löschen. Feuer kann ohne Sauerstoff nicht brennen; Daher ist es eine Option, keinen Sauerstoff zuzuführen. Ihre Reaktionen und Ablehnungen sind die Luft, die diese Art benötigt, um ihr Feuer am Leben zu erhalten. Bis diese Menschen lernen, sich mit einer zivilisierten Denkweise zu verhalten, sich weigern, in irgendeiner Weise zu reagieren oder sich daran anzupassen – einschließlich des Versuchs, sie bei jeder Gelegenheit von anderen Menschen zu isolieren.

Zweitens, seien Sie offen, entschlossen und entlassen Sie sie dann. Geben Sie Ihre Einwände gegen ihr Verhalten bei feuerfester Steifigkeit klar an und dokumentieren Sie jede Interaktion. Listen Sie klar auf, wie Ihre nächsten Schritte aussehen werden, um sie zu minimieren. Dies ist eine gute Antwort auf die Frage: “Wie werde ich ihn los in 10 Tagen?