Main Allgemein Wann sollte man sich wiegen? 2 Tage?

Wann sollte man sich wiegen? 2 Tage?

Von

Wann sollte man sich wiegen?Wenn Sie auf die Waage steigen, sehen Sie, dass Sie nicht das gewünschte Gewicht haben? Möglicherweise haben Sie nicht zugenommen und sich nur zur falschen Zeit gewogen.

Wann sollte man sich wiegen?

Wann sollte man sich wiegen?
Wann sollte man sich wiegen?

Übereiltes Handeln während einer Diät kann dazu führen, dass Sie in kurzer Zeit unrealistische Ergebnisse erzielen. Nicht richtige und zum richtigen Zeitpunkt durchgeführte Wäge Prozesse können die Motivation der Person stark reduzieren. Die genaueste Wiegefrequenz oder wann sollte man sich wiegen, sollte jedoch einmal pro Woche sein.

Aufgrund der Veränderungen der Hormone und der Körperstruktur während der Menstruation der Frau ist eine Gewichtszunahme insbesondere einige Tage vor und während der Menstruation zu beobachten. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie während Ihrer Periode gewogen werden. Denn das Gewicht, das Sie sehen, ist völlig vorübergehend. Wiegen Sie sich am besten 2 Tage nach Ende Ihrer Periode.

Es ist ein großer Fehler, sich nach dem Frühstück oder Abendessen oder vor dem Schlafengehen zu wiegen. Denn alles, was Sie über den Tag hinweg konsumieren, erhöht vorübergehend Ihr Körpergewicht.

Eine der Nebenwirkungen einiger Medikamente ist Ödem. Sie können Ödeme aufgrund des von Ihnen verwendeten Medikaments und infolgedessen einen hohen Wert auf der Skala sehen. Dies bedeutet nicht, dass Sie zunehmen. Nach Abschluss der Behandlung können Sie Ihr Ödem loswerden und zu Ihrem alten Gewichtswert zurückkehren. Mit anderen Worten, Sie können die Wiegezeit bestimmen, indem Sie die Nebenwirkungen der von Ihnen verwendeten Medikamente kennen.

Die genaueste Wiegezeit

Leider interpretieren diejenigen, die versuchen, vom Hörensagen abzunehmen, die genaueste Wiegezeit während des Tages falsch, da sie die Bedeutung dieses Themas nicht kennen. Als genaueste Wiegezeit ist es eine Methode zur Gewichtskontrolle, die morgens nach dem Aufwachen mit Ihrer Unterwäsche durchgeführt wird. Das Wichtigste, was Sie hier wissen müssen, ist, dass Sie morgens nüchtern auf die Waage steigen, und eine andere Sache ist, dass Sie Ihre große Toilette gemacht haben.

Nach der Geburt wiegen

Die meisten Ödeme verschwinden nach der Geburt. Viele Mütter geraten in Panik, wenn sie nach der Geburt wiegen und dabei ihr Geburtsgewicht loswerden. Da jedoch die Qualität und Quantität der Muttermilch bei diesem Prozess sehr wichtig ist, sollte auf eine eingeschränkte Ernährung verzichtet werden. Der beste Zeitpunkt zum Abnehmen während der Stillzeit ist nach dem 4. Monat und 2 bis 2,5 kg Gewichtsverlust pro Monat reichen aus. 

Vor dem Schlafengehen gewogen zu werden, führt Sie immer in die Irre und senkt Ihre Motivation. Die Zahl, die Sie auf der Skala sehen, spiegelt wider, was Sie im Laufe des Tages essen und trinken. Dies führt dazu, dass Sie morgens 1-2 kg mehr wiegen, wenn Sie auf nüchternen Magen gewogen werden. 

Woher weiß ich, ob meine Waage richtig misst?

Um zu verstehen, woher weiß ich, ob meine Waage richtig misst, können Sie 5 kg Waschmittel auf die Waage geben und überprüfen. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Boden, auf dem Sie die Waage aufstellen, eben ist und Sie immer an derselben Stelle messen. Sie können in verschiedenen Teilen des Hauses unterschiedliche Maße in Gramm nehmen.

Alle Ernährungsbewegungen

Leider wird uns das Nachverfolgen des Gewichts in kurzen Abständen kein genaues Ergebnis liefern. Wir haben bereits gelernt, dass die Ergebnisse, die wir in den Morgenstunden erhalten, unserem richtigen Gewicht entsprechen, sodass alle Ernährungsbewegungen, die wir während des Tages ausführen, dazu führen, dass das Ergebnis am Abend höher ist, wenn wir gewogen werden. Nach Meinung eines Ernährungsberaters ist der beste Zeitpunkt, um sich zu wiegen, nach dem Aufwachen.

Das Ziel vieler von uns ist es, unser Idealgewicht zu erreichen, oder besser gesagt einen gesunden Körper zu haben, aber vor allem führen eine speziell erstellte, gesunde Diätliste und die Befolgung der Empfehlungen Ihres Diätassistenten Sie zum Erfolg. Der größte Teil hier ist jedoch Ihre Entschlossenheit und Geduld. Wir alle wollen sofortige Ergebnisse bei unserer Arbeit, leider dasselbe für diese Diät.

Sobald Personen an einem Gewichtsverlustprogramm teilnehmen, haben sie das Gefühl, dass sie häufig gewogen werden müssen, um schnell Gewicht zu verlieren oder die Früchte ihrer Entschlossenheit zu sehen. Leider ist dies ein sehr falsches Verhalten, es wird empfohlen, sie wie folgt abzuwägen:

  • Nach dem Aufwachen am Morgen sollte das Bedürfnis nach der Toilette gedeckt werden,
  • Dann können Sie Ihren Gewichtsverluststatus verfolgen, indem Sie mit Ihrer Unterwäsche auf Ihre Heimwaage steigen.
  • Sie sollten die Gewichtskontrolle nur einmal pro Woche durchführen.

Wir haben unseren 5 km langen Spaziergang auf dem Laufband gemacht, wir fühlen uns sehr fit, es gibt ein wenig Müdigkeit, aber wir beenden unsere Übung sofort und rennen zur Waage. Mal sehen, nach 30 Minuten Training schmolz unser Fett sofort und der Wert, den wir auf der Waage sahen, nahm ab… Leider müssen wir die schlechte Nachricht überbringen, der Unterschied zwischen dem Wiegen vor und nach dem Sport ist auf den Wasserverlust zurückzuführen Schweiß. Es dauert eine gewisse Zeit, bis sich unser Körper an die Fettverbrennung gewöhnt hat. Sie sollten wissen, dass Ihre Fettverbrennung in der Nacht des Tages, an dem Sie trainieren, fortgesetzt wird. Tatsächlich können wir sagen, dass wir im Schlaf abnehmen.

Wann sollte man sich wiegen?
Wann sollte man sich wiegen?