Main Persönlichkeitsstörung Umgang mit hinterhältigen Kollegen

Umgang mit hinterhältigen Kollegen

Von

Jeder Ort, an dem Menschen arbeiten, hat Probleme, weil es alle möglichen Menschen in der Umgebung gibt. Diese Umgebung braucht ein Umgang mit hinterhältigen Kollegen. 

Umgang mit hinterhältige Kollegen

Verborgenes im Umgang mit hinterhältigen Kollegen

Ein schwieriger Kollege ist natürlich kein Feind aber man braucht Umgang mit hinterhältigen Kollegen. Aber je mehr Sie über ihn wissen, desto besser können Sie ihn kennenlernen und Ihre Toleranzgrenze erhöhen. Sie müssen keine unruhigen Menschen mögen, aber wenn Sie am gleichen Arbeitsplatz arbeiten, gießen Sie am besten kein Öl ins Feuer minimale Probleme haben.

Jeder Mensch hat einen Bruchpunkt. Da Frustration und Wut auslösbare Emotionen sind, können wir nicht immer ruhig bleiben. Wenn Sie wissen, auf welche Themen Sie überreagieren, verbessert sich auch Ihre psychische Belastbarkeit und Sie können schwierige Kollegen eher als Wendepunkt für Ihre persönliche Entwicklung denn als Belastung sehen. Ihre nervigen Freunde bei der Arbeit lösen wissentlich oder unwissentlich Ihre Nerven aus. Wenn Sie auf jedes Problem stark reagieren, werden Sie zur Zielscheibe und offen für Manipulationen. Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie darüber nachdenken, warum Sie an Ihrem Arbeitsplatz sind, welche Ziele Sie dort haben und was Sie haben.

Wir erleben einen Wutausbruch, wo wir an den Rand der Wut kommen. Aber wir können unsere Wut kontrollieren, indem wir meditieren oder sie vortäuschen. Wenn Sie glauben, dass die Wut unmittelbar bevorsteht, können Sie sagen: „Ich bin gerade nicht verfügbar, können wir später reden? Ich brauche Zeit, um darüber nachzudenken Denk darüber nach und melde dich wieder.“ wie Bypass-Antworten. Probleme zu vermeiden ist nicht immer die Lösung. Wenn Sie es mit einer schwierigen Person zu tun haben, ist es eine Lösung, mit ihr zu sprechen und sie mit der richtigen Einstellung zu konfrontieren. Anstatt zu beschuldigen, zu kritisieren und zu urteilen, wäre konstruktive Beratung angebracht. 

Umgang mit hinterhältige Kollegen

Das ist wie Autofahren

Die meisten von uns überschätzen unfreiwillig unsere Fähigkeit, mit Menschen zusammenzuarbeiten, die uns nahe stehen.

Das ist wie Autofahren“, sagt die Psychologin Ashley Weinberg von der University of Salford. Wir alle denken oft, dass wir hinter dem Steuer recht erfolgreich sind. „Wir neigen oft dazu, unsere emotionale Intelligenz zu überschätzen, weil wir uns zum Beispiel nicht bewusst sind, wie wir unsere Gedanken und Gefühle anderen vermitteln.“ Er glaubt, dass Kleingruppentraining für diejenigen, die daran arbeiten, mit anderen auszukommen, sehr vorteilhaft sein kann.

Es gibt definitiv in jeder Institution mindestens eine Person, die man nicht einmal sehen kann. Weinberg erklärt, dass es notwendig ist, diese Person oder Personen so weit wie möglich zu ignorieren: „Wenn Sie diese Person und ihre negative Einstellung nicht ständig konfrontieren müssen, ist die einfachste Lösung möglicherweise, sich von ihnen fernzuhalten.“

Auf der anderen Seite sagt Arnold Bakerda von der Erasmus-Universität Rotterdam: „Wenn Sie dieser Person oder diesen Personen nicht ausweichen können, versuchen Sie, mit ihnen zu sprechen und die Probleme zwischen Ihnen zu lösen. Wenn Sie Ihre eigenen Emotionen kontrollieren können, kann es hilfreich sein, diese Themen gemeinsam zu besprechen.“

Über das Internet kommunizieren

Wenn Sie mit Ihren Kollegen über das Internet kommunizieren und sie überhaupt nicht treffen, ist es auch einfacher, ihre Anfragen zu ignorieren. So sehr, dass Mitarbeiter in Ihrem Team, die remote arbeiten, diese in regelmäßigen Abständen ins Büro kommen lassen. Wenn Sie in Geschäftsbeziehungen Vertrauen aufbauen wollen, bringen persönliche Begegnungen oft viel positivere Ergebnisse. Ein schlechter Manager vergiftet nicht nur Ihr Leben, sondern schadet auch Ihrer Gesundheit. Eine schwedische Studie mit 20.000 Personen ergab, dass Menschen, die mit ihren Vorgesetzten nicht auskommen, viel häufiger krank werden, sich eine Auszeit nehmen und innerhalb von 10 Jahren nach der Überwachung während der Studie mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Herzinfarkt erleiden.

Umgang mit hinterhältige Kollegen

Ihre Gesundheit am Herzen

Wenn Ihnen also Ihre Gesundheit am Herzen liegt, wäre es von Vorteil, Ihr Arbeitsteam oder Ihren Arbeitsplatz zu wechseln. Gute Manager lassen den Menschen, die sie führen, einige Freiheiten und holen ihre Meinung im Entscheidungs- und Strategiefindungsprozess ein. Wenn Menschen mit mehreren Teams zusammenarbeiten, kann ein guter Manager in einem Team die negativen Auswirkungen eines schlechten Managers im anderen Team ausgleichen und die Produktivität der Mitarbeiter steigern. Also, was auch immer Sie tun, versuchen Sie, mit einem guten Chef zusammenzuarbeiten.

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen