Main Neuigkeiten Selbstwertgefühl steigern, 10 geniale Tipps

Selbstwertgefühl steigern, 10 geniale Tipps

Von

Selbstwertgefühl steigern ist ein Prozess, das nicht über Nacht passiert. Es ist kein einfacher Prozess, es erfordert Anstrengung. Jeder hat jedoch die Fähigkeit.

Selbstwertgefühl-steigern-10-geniale-Tipps

Selbstwertgefühl steigern

Das Selbstwertgefühl steigern  hat viele Unterkategorien entsprechend ihrer relativen Gewichtung, die je nach Person oder Kultur unterschiedlich ist. Studien zur westlichen Kultur haben herausgefunden, dass grundlegende Kategorien des Selbstwertgefühls mit Entscheidungen über Moral, Kompetenz, Macht und körperliche Erscheinung sowie zwischenmenschliche Beziehungen verbunden sind. Coopersmith identifizierte vier Aspekte des Selbstwertgefühls. Kompetenz, Genauigkeit, Stärke und Wichtigkeit, Akzeptanz, Aufmerksamkeit und Beeinflussung anderer.

Ein hohes Selbstwertgefühl bezieht sich auf das Gefühl einer Person, gut genug zu sein. Wenn eine Person ein hohes Selbstwertgefühl hat, bewertet sie sich selbst positiv und fühlt sich in Bezug auf ihre Stärken wohl. Sich in wichtigen Aspekten des Selbst kompetent zu fühlen, bedeutet nicht, dass die Person in keiner Richtung differenziert werden möchte, die selbstbewusste Person versucht, sich in den schwachen Bereichen zu verbessern. Eine Person mit geringem Selbstwertgefühl hingegen ist wenig selbstbewusst, abhängig von anderen, schüchtern, nicht wissbegierig und hat ein defensives Auftreten, und diese Menschen sind weniger kreativ, unflexibel und selbstbewusst, wer träumen nicht, schätzen Werte, vermeiden und unterdrücken Selbstanalysen und setzen Abwehrmechanismen ein. sind autoritärer

Selbstwertgefühl-steigern-10-geniale-Tipps

Merkmale von Menschen mit hohem Selbstwertgefühl

  • Sie wollen respektiert werden.
  • Fähigkeiten, Verhalten, Sexualität und Aussehen sind positiv.
  • Sie funktionieren gut, ob beobachtet oder nicht.
  • Wenn sie kritisiert werden, werden sie nicht defensiv und treten durchsetzungsfähig auf.
  • Sie können leicht Komplimente annehmen.
  • Sie können ihre Leistung realistisch einschätzen.
  • Sie sind in der Institution tätig, für die sie arbeiten.
  • Sie fühlen sich wohl mit Autoritätspersonen.
  • Sie sind im Allgemeinen mit ihrem Leben zufrieden.
  • Sie haben ein starkes soziales Unterstützungssystem.
  • Sie können sich selbst kontrollieren.

Tipps zur Steigerung des Selbstwertgefühls

Für Tipps zur Steigerung des Selbstwertgefühls denken Sie zunächst daran, dass Sie einzigartig sind und einen wichtigen Platz in dieser Welt einnehmen. Du wirst die meiste Zeit deines Lebens mit dir allein sein. Aus diesem Grund solltest du dich selbst am meisten lieben; Sie sollten sich mit Freundlichkeit, Toleranz und Verständnis behandeln.

Wenn negative Menschen um dich herum sind, halte dich von ihnen fern. Lass dich von niemandem runterziehen. dich kritisieren; Halten Sie sich von Menschen fern, die Ihre Energie, Zeit und Ihr Glück stehlen. Verbringe deine Zeit mit Menschen, die dir gut tun und dich erleuchten.

Selbstvertrauen entwickelt sich, wenn Sie Arbeit und Aktivitäten nachgehen, die Ihnen Spaß machen und die Ihnen das Gefühl geben, geschätzt zu werden. Engagieren Sie sich in der Arbeit, die Sie lieben, wenn dies nicht die Zeit ist, Ihre Karriere zu ändern, versuchen Sie, Hobbys oder Aktivitäten zu finden, die Ihnen Spaß machen.

  • Bewerten Sie Ihre positiven Aspekte körperlich, geistig und emotional.
  • Vergleichen Sie sich nicht mit den Maßstäben anderer.
  • Konzentrieren Sie sich auf Ihre eigenen Leistungen, belohnen Sie sich für kleine oder Fehlgeburten.
  • Setzen Sie sich realistische Ziele und seien Sie zuversichtlich, dass Sie gewinnen werden.
  • Überzeugen Sie sich selbst, dass Sie nicht in allem perfekt sein und nicht alles haben können.
  • Lernen Sie, über vergangene Enttäuschungen oder Misserfolge zu lachen.
  • Träumen Sie vom Erfolg und setzen Sie sich realistische Ziele.
  • Achten Sie auf Ihre Gesundheit und sich selbst.
  • Bauen Sie Unterstützungssysteme mit Menschen auf, denen Sie vertrauen und die zuhören, wenn Sie reden müssen.
  • Denken Sie daran, dass Sie einzigartig sind und einen wichtigen Platz in der Welt einnehmen.

Gesundheit und Selbstwertgefühl

Es gibt auch einen Zusammenhang zwischen körperlicher Gesundheit und Selbstwertgefühl. Unabhängig von Art und Schwere der Erkrankung waren gesundheitliche Probleme mit einem geringen Selbstwertgefühl verbunden. Andererseits war ein hohes Selbstwertgefühl mit geringer Angst, effektiven Gruppenbeziehungen und Akzeptanz durch andere verbunden.

Um das Selbstwertgefühl zu steigern, wird empfohlen, sich auf die angenehmen Aspekte des Körpers zu konzentrieren, sich nicht mit anderen zu vergleichen, mit Trainingsprogrammen zu beginnen, Sport zu treiben, so viel wie möglich zu Fuß zu gehen, sich gesund zu ernähren, nicht zu rauchen und Alkohol zu trinken und auf seine Kleidung zu achten.

Lebe dein eigenes Leben, nicht das Leben, von dem jemand anderes entschieden hat, dass es das Beste für dich ist. Wenn du nicht das Leben führst, das du führen möchtest, wirst du nie dein Selbstwertgefühl gewinnen und dich nicht gut fühlen. Wenn Sie also immer noch Entscheidungen auf der Grundlage der Zustimmung von Freunden und Verwandten treffen, bleiben Sie sich selbst nicht treu.

In Verbindung stehende Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Akzeptieren Weiterlesen