Welche Nahrungsmittel aktivieren die das dritte Auge? Was passiert wenn sich das dritte Auge öffnet?
Das dritte Auge auch die Zirbeldrüse oder das Herzauge genannt, ist das Zentrum unseres Geistes.

Was passiert wenn sich das dritte Auge öffnet?

Was passiert wenn sich das dritte Auge öffnet?

Dieses erbsengroßes Mini-Organ befindet sich in einer kleinen Höhle hinter unserer Hypophyse. Dieses Mini-Organ scheidet das Hormon aus, das wir Melatonin nennen, das unseren Tages- und Nachtzyklus steuert und den Tagesrhythmus unseres Körpers reguliert. Es ist tatsächlich sehr wichtig, die Funktion und Energie der Zirbeldrüse zu verbessern, da sie das physische System des Körpers beeinflusst und das Potenzial hat, Ihr psychisches Bewusstsein, Ihren Bewusstseinszustand und Ihre Lebenserfahrungen zu erweitern oder zu begrenzen.

Welche Nahrungsmittel aktivieren die das dritte Auge?

Welche Nahrungsmittel aktivieren die das dritte Auge?

Sonnenlicht ist für die Zirbeldrüse sehr wichtig und bedeutet für sie eine Art Nahrung. Sonnenlicht welches durch die Augen, Haut, Haare, Nasenhaare und Ohren jeden Tag aufgenommen und verdaut werden, sollten mindestens 30 Minuten aufgenommen werden. Nehmen Sie das Sonnenlicht am besten durch die Augäpfel, um die das dritte Auge zu aktivieren.

Im Wasser gewachsenes und sonnengetrocknetes Gemüse enthält sehr hohe Mengen an Vitamin D, die meisten Vitamine der Vitamin-B-Familie und Jod. Senf, Chinakohl bzw. grüne Pflanzen sind sehr nahrhaft für die Zirbeldrüse, da es die Eigenschaften der grünen Farbe der Pflanzen annimmt und den Körper gründlich ernährt und an die notwendigen Orte verteilt.

Starke Mengen mit Quecksilber enthaltenden Fische, kohlenstoffhaltige Getränke, Fluorid im Wasser, Zahnpasten und Rauch können die Zirbeldrüse beeinträchtigen und die einwandfreie Funktion einschränken. Wenn wir Fleisch essen, verdauen wir die DNA dieses Tieres, so dass wir positive und negative Erfahrungen mit dem Tier machen. Das bedeutet, dass die in der DNA des Tieres registrierte Akasha-Aufzeichnung uns stört.

Die Epiphyse kann die Nachhaltigkeit des psychischen Blaupausen Bewusstseins des Einzelnen verhindern.

Geeignete Nahrungsmittel können unsere Zirbeldrüse positiv beeinflussen, und wir können unsere Zirbeldrüse aktivieren, indem wir mehr Rohkost konsumieren. Die Zirbeldrüse benötigt ebenso Serotonin um das psychische Bewusstsein zu steigern.

Serotonin ist ein Hormon, das unser Gehirn produziert, wenn wir schlafen. Hierbei muss beachtet werden, dass man in einem völlig dunklen Raum schlafen sollte, denn diese Dunkelheit ist sehr nahrhaft für die Zirbeldrüse. Die Zirbeldrüse benötigt diese vollständige Dunkelheit um die entsprechenden Hormone zu entfalten.

Serotonin produzierende Lebensmittel sind unter anderem z.B. Mandeln, Bananen, Paprika, Reis, Kartoffeln, diese sind ebenfalls sehr nahrhaft für die Zirbeldrüse. 

Was passiert wenn sich das dritte Auge öffnet? 

Das dritte Auge ist so gesehen nie ganz geschlossen, denn sie ist das Tor unserer Seele. Nur sind die Projektionen, welche das dritte Auge entsendet und die wir empfangen, begrenzt. Je mehr sich das dritte Auge öffnet, umso mehr öffnen sich die Tore zu den höheren Dimensionen unseres Bewusstseins. Unter anderem werden wir feinfühliger, unsere medialen Fähigkeiten nehmen zu, unsere Augen sehen besser, unser Tag und Nacht Rhythmus wird besser, somit verstehen wir die Geschehnisse der Welt und das allgemeine Bewusstsein besser. Unter anderem können wir unsere Lebenserfahrungen besser interpretieren.