Sellerie ist ein weit verbreitetes medizinisches Gemüse in der Küche vieler Länder. Als starkes Antioxidans und entzündungshemmend entspannt Sellerie das Verdauungssystem und hilft dabei, den Blutdruck (Bluthochdruck) und den Cholesterinspiegel auszugleichen.

Was sind die Vorteile von rohem Sellerie?

Sellerie roh essenWas sind die Vorteile von rohem Sellerie? Sellerie roh essen

Der Verzehr von rohem Sellerie ist mindestens so vorteilhaft wie das Essen und der Salat. Wenn Sie Sellerie roh essen, führt der hohe Fasergehalt dazu, dass Sie zu viel kauen. Der rohe Sellerie, den Sie langsam essen, hält Sie lange satt.

Im Sellerie enthaltene Nährstoffe und Vitamine

Sellerie enthält Vitamine und Mineralien wie Vitamin A, C, E und K, Folsäure (Folsäure), Pyridoxin (B6), Kalium, Pantothensäure (B5), Mangan, Riboflavin, Calcium, Phosphor. Es enthält auch viel Ballaststoffe, Beta-Carotin, Flavonoide und große Mengen an Antioxidantien und Enzymen.

Kann man den Selleriestiel kochen und anschließend trinken?

Selleriestiel ist gut für Verdauungsprobleme und viele gesundheitliche Probleme. Selleriestiel ist genauso nützlich wie er selbst. Sellerie enthält Vitamin C, Beta-Carotin und Flavonoide und enthält mindestens 12 zusätzliche Arten von Antioxidantien Nährstoffen, die in einem einzigen Stiel enthalten sind. Selleriesaft neutralisiert Krankheitserreger, beugt Entzündungen vor. Vitamine und Mineralien im Selleriestamm sind sehr gut für den Körper. Dank der faserigen Struktur von Sellerie ist es sehr leicht zu verdauen und erhöht den Gewichtsverlust.

Sellerie roh essen

Sellerie gehört zur Familie der Apiaceae und zur Gruppe der grünen Blattgemüse. Sellerie, der mit seinem Geschmack und Geruch zu den Lieblingsgerichten der Tische gehört, hat viele Vorteile. Es hilft beim Abnehmen, da es eine gute Faserquelle ist. Die Wurzeln des Selleries können in Mahlzeiten verwendet werden, die Blätter in Suppen oder Brühen und die Stängel in Salaten.

Wenn wir über die Vorteile von Sellerie sprechen; ist es eine Quelle von Antioxidantien, reduziert Entzündungen, senkt den Blutdruck, beugt Harnwegsinfektionen vor, unterstützt die Verdauung und beugt Krebs vor. Aus diesem Grund kann man Sellerie roh essen.

Der Rohstoff des Liebestranks

Sellerie roh essenDer Rohstoff des Liebestranks Sellerie roh essen

Einige nennen es "Winterartischocke" für Sellerie. Dies liegt daran, dass dieses Gemüse ein Heilungsspeicher ist. Die chinesische Verwendung dieses Gemüses als Medizin erhöht die Glaubwürdigkeit der Beziehung zwischen Sellerie und Gesundheit. Weil die chinesische Medizin nicht jede Pflanze leicht gutheißt. Es ist auch das Lieblingskraut der römischen Ärzte. Weil sie fast jede Krankheit mit Sellerie geheilt haben. Sie sind auch nicht unfair. Hier sind seine Fähigkeiten: Gleicht den Blutdruck aus, öffnet den Atem von Asthmatikern, ist gut für Gefäßerkrankungen, ist ein Lagerhaus für Vitamin A und C, ist ein natürliches Antioxidans, verhindert die Ansammlung von Gas im Darm, gleicht Zucker aus, macht die Haut samtig, verzögert den Speicherverlust. Es wird behauptet, dass Hippokrates vor 2.500 Jahren Nervenkrankheiten mit Sellerie geheilt hat.

Nebenwirkungen und Schäden von Selleriesamen

Verbrauchen Sie keinen Sellerie, wenn Sie die folgenden Arzneimittel einnehmen:

  • Lithium: Die Verwendung von Selleriesamenprodukten durch diejenigen, die Lithiumpräparate verwenden, kann die Menge an Lithium im Blut erhöhen.

  • Schilddrüsenmedikamente: Die Verwendung von Levothyroxin mit Selleriesamen verringert die Wirkung.

  • Diuretika: Selleriesamen verstärken die Wirkung von Diuretika. Es kann zu Dehydration und schwerwiegenden Nebenwirkungen führen.

  • Blutverdünner: Selleriesamen sollten nicht zusammen mit Aspirin, Warfarin und anderen Blutverdünnern verwendet werden.

Auch Selleriesamen:

  • Es senkt den Blutdruck erheblich.

  • Es kann das Zentralnervensystem beeinflussen. Wenn Sie operiert werden, sollten Sie 2 Wochen vor der Operation aufhören, Sellerie zu konsumieren.

  • Hat einen hohen Allergengehalt

  • Wer an Nierenentzündungen leidet, sollte sich auch von diesen Produkten fernhalten.

  • Selleriesamen und -produkte werden für schwangere und stillende Frauen nicht empfohlen.

Sie können es für Ihre Diät essen

Sie können Sellerie neben Ihr Fleisch legen. Kichererbsen Sauer Sellerieblätter werden Ihren Gaumen mit seinem Geschmack überraschen. Selleriesalat mit Walnüssen wird Ihre köstlichste Diätmahlzeit sein. Aber roher Selleriesalat ist genauso, wie es funktioniert.

Jetzt ist es Zeit für Sellerie. Hab keine Angst, viel zu essen.


Websites zum Thema:

https://utopia.de