Machen Sie sich selbst die Schuld für Ihre kaputte Beziehung? Oder fragen Sie sich ständig über Ihre aktuelle Beziehung? Es kann hilfreich sein, die 10 falschen Beziehungszeichen zu kennen, die wir aus Expertenmeinungen zusammengestellt haben... Hier sind die 10 Anzeichen für eine kaputte Beziehung.

10 Anzeichen für eine kaputte Beziehung

1. Sie versuchen ständig, Ihren Wert zu beweisen

Sie versuchen ständig, Ihren Wert zu beweisen

Es ist schon schwer genug, ständig danach zu streben, unseren Wert in der Welt uns selbst und unseren Mitmenschen zu beweisen. Aber wenn wir dies die ganze Zeit in unserer Beziehung tun müssen, gibt es ein Problem. Ihre Beziehung sollte der einzige Ort sein, an dem Sie Ihren Wert nicht beweisen müssen.

2. Ihr Partner findet Fehler und kritisiert Sie jedes Mal, auch wenn es ein Witz ist

Ihr Partner findet Fehler und kritisiert Sie jedes Mal, auch wenn es ein Witz ist

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie ständig kritisiert werden und dass in allem, was Sie tun, etwas fehlt oder fehlerhaft ist, auch wenn es in einem sehr leichten und spielerischen Ton gehalten ist, stellen Sie sicher, dass Sie dies ausdrücken. Wenn es sich nicht ändert, lauf weg, ohne zurückzublicken. Du brauchst eine Beziehung, die dich nach oben zieht, nicht nach unten.

3. Sie fühlen sich nicht wie Sie selbst

Sie fühlen sich nicht wie Sie selbst

Alles, was Sie an sich mögen, wer Sie sind, was Sie besonders macht, verschwindet langsam oder ist längst verschwunden. Manchmal versucht unser Partner uns zu kontrollieren und tut dies unter dem Etikett der Liebe. Und wenn wir eines Tages aufwachen und in den Spiegel schauen, können wir uns selbst nicht mehr erkennen.

4. Er macht Sie nur für seine Wut verantwortlich

Er macht Sie nur für seine Wut verantwortlich

Wenn Ihr Partner Schwierigkeiten hat, emotional stabil zu bleiben, und Sie dafür verantwortlich macht, ist dies ein großes Gefahrenzeichen. Wenn er ohne greifbaren Grund Wutanfälle oder Traurigkeit hat, gibt er Ihnen die Schuld, egal was Sie tun oder sagen, seien Sie vorsichtig, wenn er es missversteht und sich wieder aufregt. Bleib nicht in einer Beziehung, in der du immer das Gefühl hast, auf Eis zu laufen.

5. Sie haben das Gefühl, dass sie zuschauen und Ihre Beziehung nicht leben

Sie haben das Gefühl, dass sie zuschauen und Ihre Beziehung nicht leben

Auch wenn die meisten von uns unglücklich sind, ziehen wir es vor, vertraute Routinen beizubehalten und unsichere Veränderungen vorzunehmen.

Das passiert auch in Beziehungen. Sie sind sich der Beziehung bewusst, aber Sie sind nicht Teil davon. Du weißt, dass du kein Single bist. Sie kennen wichtige Termine, Sie bekommen Geschenke, die Sie erhalten müssen. Du kennst die Dinner-Routine. Sie wissen, was Ihr Partner im Bett mag.

6. Wenn ihr keine Zeit miteinander verbringt

Wenn Sie mit der Zeit nicht mehr gerne zusammen hängen oder es vermeiden, Zeit zu zweit zu verbringen und Ausreden zu finden, ist Ihre Beziehung möglicherweise nicht auf dem richtigen Weg. Denken Sie in solchen Situationen an das letzte Mal, als Sie tatsächlich Zeit miteinander verbracht haben. Wenn dies schon länger so ist, fragen Sie sich, wann und warum sich die Dinge geändert haben, und sprechen Sie dann mit Ihrem Partner darüber.

7. Wenn Sie eine Weile keinen Sex hatten

Wenn Sie in letzter Zeit keinen Sex hatten oder sich dabei völlig unzufrieden gefühlt haben, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass etwas vorbei ist. Finden Sie in diesem Fall heraus, ob Ihr Partner mit Ihrem Sexualleben zufrieden ist. Möglicherweise müssen Sie die Dinge ein wenig aufpeppen, um das Feuer wieder zu entfachen!

8. Wenn sie nicht über die Zukunft sprechen

Einer der Hauptgründe, warum wir Liebhaber werden, ist, dass wir mit der Person, die wir lieben, eine neue Zukunft aufbauen möchten. Manche Leute wollen Kinder, manche wollen zusammen einen Hund haben, manche leben zusammen in einem kleinen Haus mitten im Nirgendwo... Was auch immer die Vision ist, wir träumen davon, uns im Laufe unseres Lebens mit diesem besonderen Partner zu versöhnen. Wenn solche Träume und Streitigkeiten vorbei sind, stimmt definitiv etwas nicht.

9. Wenn Sie sich auf nichts einigen können

Wenn Sie aufhören, Kompromisse einzugehen und an Ihren Partner zu denken, werden Sie feststellen, dass es viel schwieriger ist, sich auf etwas zu einigen. Wenn diese Situation häufiger wird, ist es nur eine Frage der Zeit, bis sie Ihrer Beziehung schadet.

10. Wenn Sie immer wütend sind

Fängt die Anwesenheit Ihres Partners an, Sie zu stören? Fühlst du dich alleine wohler? Kritisiert er dich zu sehr? Wir können diese Gefühle von Zeit zu Zeit haben, aber wenn Sie oft wütend werden, kann Ihre Beziehung in eine Pattsituation geraten.