Heutzutage wird Jodmangel selten durch die Verwendung von jodiertem Wasser, Salz und Brot beobachtet. Jodmangel ist jedoch in einigen Regionen unseres Landes nach wie vor ein wichtiges Gesundheitsproblem. Jodmangel gehört weltweit zu den häufigsten Ursachen für Mikronährstoffmangel.

Die physiologische Rolle von Iodine in unserem Körper besteht darin, einen Teil der Schilddrüsenhormone zu bilden. Eine unzureichende Jodzufuhr führt zu einer Dysfunktion der Schilddrüse (Hypothyreose).

Jodmangel | Was ist die tägliche Jodmenge? Was sollte zur Abhilfe getan werden?

Jodquellen; Jod ist in unterschiedlichen Anteilen von Boden und Wasser vorhanden. Jod findet sich natürlich in Fisch und Meeresfrüchten sowie in Trinkwasser und Gemüse.

Jodmangel | Was ist die tägliche Jodmenge? Was sollte zur Abhilfe getan werden?

Milchprodukte enthalten Jod aufgrund der Jodabsorption von jodhaltigen Desinfektionsmitteln. Einige Teig Oxidationsmittel, die bei der Herstellung von Brot verwendet werden, können auch Jod enthalten. Jod wird in vielen Ländern zu Speisesalz hinzugefügt.

Jodbedarf; Die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene tägliche Jodzufuhr ist wie folgt;..



Reagieren Sie auf diesen Inhalt. (Bis zu 3 Reaktionen)


Vielleicht möchten Sie sie auch sehen!



Facebook Kommentare