Wir erledigen unsere Geldgeschäfte meist online. Wir eröffnen ein Konto von unserem Home-Office, überprüfen unseren Saldo, bezahlen die Rechnung, machen eine Überweisung. Was sollte in Betracht gezogen werden, um die Online-Banking-Transaktionen sicher zu machen?

Wir verwalten unser Geld digital von der Vorderseite des Bildschirms. Aber machen wir das alles sicher?

Wir haben 9 wichtige Grundsätze für Sie zusammengefasst und das Thema Online-Banking sicherer zu gestalten. 

1) Verwenden Sie ein zuverlässiges Gerät:

9 wichtige Vorschläge für sichere Online-Banking-Transaktionen

Das erste und grundlegende Prinzip bei der Verbindung mit Ihrem Online-Konto ist die Verwendung eines vertrauenswürdigen Geräts. Es ist oft am besten, einen eigenen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone zu verwenden. Vermeiden Sie nach Möglichkeit öffentliche Geräte, die Ihr Konto und Ihre Ersparnisse gefährden könnten.

2) Beachten Sie, von wo Sie sich verbinden.

9 wichtige Vorschläge für sichere Online-Banking-Transaktionen

Jede Internetverbindung ist nicht sicher genug für Online-Banking oder Zahlungen. Ein gemeinsames Wi-Fi-Netzwerk in Ihrem Lieblingscafé oder ein zufälliges Netzwerk in der Innenstadt ist möglicherweise nicht immer die beste Option, um Ihre Spar- oder Rechnungszahlungen zu überprüfen.

Wenn Sie diese Art von Verbindung verwenden müssen, verwenden Sie die VPN-Verbindung (Virtual Private Network), um Ihre Kommunikation verschlüsselt zu halten und damit für die Ab hörenden unlesbar zu machen.



Reagieren Sie auf diesen Inhalt. (Bis zu 3 Reaktionen)


Vielleicht möchten Sie sie auch sehen!



Facebook Kommentare